WELT TAI CHI & QIGONG TAG : 28.04.2018

 WELT TAI CHI  & QIGONG TAG  am 28.April 2018
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
Weltweit in über 80 Nationen findet dieser Tag einmal im Jahr – immer am letzten Samstag im April – statt.
Jeweils um 10 Uhr Ortszeit beginnen Menschen von Zeitzone zu Zeitzone Tai Chi und Qigong Übungen zu praktizieren. Die Tai Chi Welle beginnt in Wellington/Neuseeland und breitet sich innerhalb von 24 Std. über den gesamten Erdball aus, um auf Hawai zu enden. Quer durch alle gesellschaftlichen Schichten und Kulturen, unabhängig von Religion, Politik, Reichtum, Hautfarbe, fühlen sich Menschen weltweit  verbunden und setzen gemeinsam auf allen Kontinenten dieses globale Zeichen für Frieden und Freiheit.
Das Motto dieses außergewöhnlichen Tages heißt:
 
“ONE WORLD…….ONE BREATH”
 
 Informationen unter www.worldtaichiday.org. 
 
 
 

 

 

 

 

Bildquellen: Vonecia Carswell, Joey Csunyo, Artem Bali, Übungszentrum, Privat